Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento: Gleitschutzketten (Schneeketten)

Die Verwendung von Gleitschutzketten ist nur an der Antriebsachse (Vorderachse) erlaubt.

Mit Gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien Straßen sind die Gleitschutzketten abzunehmen.

Es sollten nur feingliedrige Gleitschutzketten verwendet werden, die nicht mehr als 12 mm auftragen.


Reifenpflegetips
Generell gilt, daß Reifen sozusagen ein "Gedächtnis" haben und unsachgemäße Behandlung - dazu zählt beispielsweise auch schnelles oder häufiges Überfahren von ...

Das Notrad
Einige Modelle mit Breitreifen haben als Ersatzrad ein platzsparendes Reserve-Notrad. Bei der Benutzung sind folgende Punkte zu beachten: Das Notrad darf an Vorder- oder Hinterachse montiert wer ...

Siehe auch:

Motor
Der FIAT CINQUECENTO wird von einem flüssigkeitsgekühlten Vierzylinder-Reihenmotor angetrieben, der vorn quer zur Fahrtrichtung eingebaut ist. Je nach Motorleistung ist im CINQUECENTO ein OHV- oder der FIRE-Motor eingebaut. Beim OHV-Motor (OHV = Overhead Valves = obenliegende Ven ...

Kategorien