Bedienungsanleitung - Fiat 500: Anlassen des motors

Benzinversionen (mit Ausnahme der Versionen 0.9 TwinAir 105 PS)

Versionen: 0.9 TwinAir 105 PS

Diesel-Versionen

Versionen mit Dualogic-Getriebe

Der Motorstart wird vom System sowohl bei eingelegtem Gang, als auch bei Getriebe im Leerlauf (N) zugelassen.

In beiden Fällen muss jedoch, falls das Getriebe nicht im Leerlauf steht, das Bremspedal gedrückt werden. Es wird daher empfohlen den Schalthebel vor dem Motorstart auf Leerlauf N zu schalten.

LPG-Versionen

Der Motor wird unabhängig von der zuvor getätigten Einstellung stets mit Benzin gestartet. Es muss sich daher immer eine Benzinreserve im Kraftstofftank befinden.

Handbremse


Anlassen und fahren
...

Handbremse
Der Handbremshebel Abb. 77 befindet sich zwischen den Vordersitzen. Um die Handbremse anzuziehen, ziehen Sie den Handbremshebel nach oben, bis der Stillstand des Fahrzeugs gewährleistet is ...

Siehe auch:

Zündung/Zündkerze
Die Zündanlage erzeugt den Zündfunken, der das angesaugte Kraftstoffluftgemisch in Brand setzt. Um einen kräftigen Zündfunken erzeugen zu können, wird in den Zündspulen die Batteriespannung von 12 Volt auf über 30.000 Volt umgeformt. Die Benzinmotoren des ...

Kategorien