Bedienungsanleitung - Fiat 500: Parksensoren

(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)

Bei eingelegtem Rückwärtsgang warnen diese im hinteren Stoßfänger eingelassenen Sensoren Abb. 46 den Fahrer mit einem akustischen intermittierenden Signal vor Hindernissen hinter dem Fahrzeug.

Die Frequenz des akustischen Signals erhöht sich bei Verringerung des Abstandes zum Hindernis hinter dem Fahrzeug. Das akustische Signal ertönt ständig, wenn der Abstand des Hindernisses vom Fahrzeug unter etwa 30 cm liegt.

Bleibt konstant, wenn der Abstand zwischen Fahrzeug und Hindernis unverändert bleibt.

Außerdem wird das Signal nach 3 Sekunden unterbrochen, wenn diese Situation durch die seitlichen Sensoren festgestellt wird, um überflüssige Signale im Falle von Parkmanövern entlang von Wänden zu verhindern.

Wenn die Sensoren mehrere Hindernisse erfassen, wird nur das Nächstgelegene berücksichtigt.

Versionen mit Farbdisplay

Versionen mit Farbdisplay

Bei der Aktivierung der Sensoren wird die in dargestellte Bildschirmseite Abb.

47 eingeblendet.

Die Information über das Vorhandensein und den Abstand des Hindernisses wird nicht nur akustisch, sondern auch über eine Display- Anzeige auf dem Armaturenbrett gemeldet.

Sobald das System ein Hindernis

Sobald das System ein Hindernis erkennt, wird am Display ein Bogen eingeblendet, dessen Position sich je nach Abstand zum Fahrzeug verändert.

Wird ein Hindernis im hinteren mittleren Bereich entdeckt, zeigt das Display nur einen Bogen im hinteren mittleren Bereich und es ertönt ein akustisches Signal. Das Fahrzeug ist am Hindernis am nächsten, wenn nur noch ein blinkender Bogen angezeigt wird, der sich dem Fahrzeug nähert und der Signalton immer schneller wird und dann kontinuierlich ist.

Wird ein Hindernis im hinteren linken oder rechten Bereich entdeckt, zeigt das Display nur einen blinkenden Bogen im hinteren linken oder rechten Bereich und es ertönt ein schnelles akustisches Signal. Während sich das Fahrzeug dem Hindernis nähert, wird nur noch ein Bogen angezeigt, der sich dem Fahrzeug nähert und der Signalton wird kontinuierlich.

Die Farbe am Display hängt vom Abstand und von der Position des Hindernisses ab.

Das Fahrzeug befindet sich dann nahe am Hindernis, wenn auf dem Display nur ein fester Bogen angezeigt wird und das akustische Signal kontinuierlich ist. Sind mehrere Hindernisse gegenwärtig, wird das sich am nächsten befindliche Hindernis gemeldet.

Störungsanzeigen

Eventuelle Fehlfunktionen der Parksensoren werden beim Einlegen des Rückwärtsgangs durch Aufleuchten der Kontrollleuchte oder oder des Symbols der Instrumententafel gemeldet und (für (im Farbdisplay) an der Instrumententafel gemeldet und (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) durch eine Meldung am Display angezeigt.

Betrieb mit Anhänger

Die Funktion der Sensoren wird automatisch deaktiviert, wenn das elektrische Kabel des Anhängers in die Steckdose gesteckt wird.


Kraftstoffsperr system
Das System wird bei einem Aufprall ausgelöst und bewirkt: Die Unterbrechung der Kraftstoffversorgung, wodurch der Motor abgestellt wird. Automatische Entriegelung der Türen; D ...

Start&stopautomatik
Das System Start&Stop stellt automatisch den Motor immer dann ab, wenn das Fahrzeug steht und lässt ihn wieder an, wenn der Fahrer die Fahrt fortsetzen möchte. Dies verbessert die ...

Siehe auch:

Sitze
VORDERSITZE Verstellen in Längsrichtung: Den Hebel A-Abb. 11 anheben und den Sitz in die gewünschte Stellung nach vorn oder hinten schieben. Rückenlehnenverstellung: Den Knauf C-Abb. 12 drehen. Höhenverstellung: Durch Betätigen des Hebels B-Abb. 13 kann der hinte ...

Kategorien