Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento: Störungsdiagnose Kupplung

Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento / Kupplung / Störungsdiagnose Kupplung

Störung Ursache Abhilfe
Kupplung rupft Motor- oder Getriebelager defekt

Getriebe liegt in der Aufhängung nicht fest

Kupplungsseil falsch verlegt

Druckplatte trägt ungleichmäßig

Kupplungsscheibe kein Originalteil

Kupplungsscheibe verschlissen oder verölt

Ausrücker drückt einseitig

Prüfen, gegebenenfalls auswechseln

Befestigungsschrauben nachziehen

Seilführung kontrollieren, gegebenenfalls in Ordnung bringen

Druckplatte auswechseln

Original-Kupplungsscheibe einbauen

Kupplungsscheibe prüfen

Ausrückgabel- und -lager überprüfen

Kupplung rutscht Pedalspiel falsch

Kupplungsscheibe verschlissen

Spannung der Membranfeder zu gering

Belag verhärtet oder verölt

Kupplung wurde überhitzt

Kupplung einstellen

Dicke der Kupplungsscheibe prüfen, gegebenenfalls auswechseln

Druckplatte auswechseln

Kupplungsscheibe austauschen

Originalteil einbauen

Gänge lassen sich schwer oder gar nicht einlegen(Kupplung trennt nicht richtig) Pedalspiel falsch

Kupplungsscheibe klemmt auf der Antriebswelle, Kerbverzahnung trocken oder verklebt

Belag durch Abrieb verklebt

Kupplungsscheibe hat Seitenschlag

Druckplatte defekt

Kupplung einstellen

Kerbverzahnung reinigen, entgraten, ggf. Rost entfernen und mit MoS2-Fett schmieren

Kupplungsscheibe austauschen

Kupplungsscheibe prüfen lassen

Druckplatte auswechseln

Schwergängiges Pedal

Ungewöhnliche Geräusche beim Aus- oder Einkuppeln

Pedalachse/Seilzug schwergängig

Ausrücklaqer verschlissen

Lose Teile im Kupplungsgehäuse

Teile schmieren oder ersetzen

Ausrücklaqer auswechseln

Kupplung instandsetzen

Auf- und abschwellendes

Geräusch bei Zug- oder Schubzustand, oder wenn

Fahrzeug im ausgekuppeltem Zustand rollt

Torsionsdämpfer der Kupplungsscheibe schwergängig

Nietverbindungen der Kupplung locker

Unwucht der Kupplung zu groß

Kupplungsscheibe erneuern

Kupplung ersetzen

Kupplung und Kupplungsscheibe ersetzen


Ausrücklager aus- und einbauen
Hörbare Laufgeräusche bei niedergetretenem Kupplungspedal deuten auf ein defektes Ausrücklager hin. Ausbau Getriebe ausbauen, siehe Seite 91. Ausrücklager -1- aus ...

Getriebe/Schaltung
Das Getriebe kann ohne Ausbau des Motors nach unten ausgebaut werden. Ein Ausbau ist dann erforderlich, wenn die Kupplung ausgewechselt werden soll oder wenn das Getriebe erneuert beziehungsweise ...

Siehe auch:

Zentralverriegelung/Fensterheber
Die elektrische Zentralverriegelung besteht aus drei Stellmotoren, die in den Schlössern der beiden Türen und der Heckklappe integriert sind. Die Steuerung des Systems erfolgt über ein Steuergerät. Beim Auf- oder Zuschließen der Vordertüren veranlaßt das St ...

Kategorien