Bedienungsanleitung - Fiat 500: Telefonmodus

Aktivierung der Betriebsart Telefon

Zum Aktivieren des Telefon-Modus die Taste PHONE auf der Frontblende drücken.

Mithilfe der auf dem Display angezeigten grafischen Tasten bestehen folgende Möglichkeiten:

Der Mobiltelefonton wird über die Audioanlage des Fahrzeugs übertragen: Das System deaktiviert den Radioton automatisch, wenn die Funktion Telefon verwendet wird.

ANMERKUNG Eine Liste der Mobiltelefone und der unterstützten Funktionen erhalten Sie auf der Website www.driveuconnect.eu.

Koppeln des Mobiltelefons

Koppeln eines Mobiltelefons:

Einen Anruf ausführen

Die im Folgenden beschrieben Vorgänge sind nur möglich, wenn sie vom verwendeten Mobiltelefon unterstützt werden.

Es wird auf die Betriebsanleitung des Mobiltelefons verwiesen, um alle verfügbaren Funktionen kennen zu lernen.

Ein Anruf kann auf folgende Arten getätigt werden:

SMS-Nachrichtenleser

Über das System können auf dem Mobiltelefon erhaltene SMSNachrichten gelesen werden.

Um diese Funktion benutzen zu können, muss das Mobiltelefon die SMS-Nachrichtenübertragung mittels Bluetooth unterstützen.

Sollte das Telefon diese Funktion nicht unterstützen, wird die entsprechende grafische Taste   deaktiviert (grau).

Geht eine Textnachricht ein, wird auf dem Display eine Bildschirmseite angezeigt, auf der zwischen den Optionen "Anhören", "Anrufen" oder "Ignorieren" ausgewählt werden kann.

Zugriff auf die Liste der vom Mobiltelefon erhaltenen Kurzmitteilungen besteht durch Drücken der grafischen Taste (die Liste zeigt bis zu 60 erhaltene (die Liste zeigt bis zu 60 erhaltene Mitteilungen an).

APP-Modus

Einführung

Die Taste APPS auf der Frontblende drücken, um folgende Betriebseinstellungen auf dem Display anzuzeigen:


Bluetooth-Quelle
Kopplung eines Bluetooth- Audioträgers Zum Koppeln eines Bluetooth- Audioträgers wie folgt vorgehen: Die Bluetooth-Funktion am Audioträger aktivieren. Die Taste MEDIA an der ...

Uconnect LIVE Dienste
Durch Druck der Taste APPS öffnet sich das Menü des Radios mit allen Systemfunktionen wie zum Beispiel: Trip Computer, Einstellungen, Buchse (für Versionen/Märkte, wo vorgesehe ...

Siehe auch:

Das Notrad
Einige Modelle mit Breitreifen haben als Ersatzrad ein platzsparendes Reserve-Notrad. Bei der Benutzung sind folgende Punkte zu beachten: Das Notrad darf an Vorder- oder Hinterachse montiert werden. Das Notrad ist nur für den vorübergehenden und kurzzeitigen Einsatz bestimmt. Mu ...

Kategorien