Bedienungsanleitung - Fiat 500: Eignung der fahrgastsitze für die verwendung von universellen kindersitzen

Bedienungsanleitung - Fiat 500 / Sicherheit / Kinderschutzsysteme / Eignung der fahrgastsitze für die verwendung von universellen kindersitzen

Der Fiat 500 entspricht der neuen Europäischen Richtlinie 2000/3/EG, die die Montierbarkeit von Kindersitzen auf den verschiedenen Sitzplätzen des Fahrzeugs gemäß der folgenden Tabelle regelt:

U = geeignet für Rückhaltesysteme der Kategorie

U = geeignet für Rückhaltesysteme der Kategorie "Universal" nach der europäischen Vorschrift ECE-R44 für die angegebenen "Gruppen".

( ) WICHTIG: Kindersitze NIE entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz installieren, wenn der Airbag aktiv ist. Soll ein Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz installiert werden, muss zuvor der entsprechende Airbag deaktiviert werden (siehe Angaben im Abschnitt "Zusätzliches Schutzsystem (SRS) - Airbag")).


Einbau des kindersitzes mit den sicherheitsgurten
Die universellen Kindersitze, die mit den Sicherheitsgurten des Fahrzeugs befestigt werden, sind gemäß der ECE-Norm R44 zugelassen und unterteilen sich in verschiedene Gewichtsgruppen. ...

Einbau eines isofixkindersitzes
Das Fahrzeug ist mit ISOFIXBefestigungen ausgestattet. Es handelt sich um ein neues europäisches Normsystem für die einfache und sichere Befestigung von Kindersitzen. Das ISOFIX-Syste ...

Siehe auch:

Türverkleidung aus-und einbauen
Ausbau Falls vorhanden, Fensterkurbel ausbauen. Dazu Schraubendreher zwischen Rosette -4- und Kurbel -5- neben der Kurbelachse einführen und Sicherungsklammer -6- abdrücken, siehe Abbildung. Fensterkurbel von der Kurbelachse abziehen. Gleich nach dem Ausbau Sicherungsklamm ...

Kategorien