Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento: Vorderwagenunruhe beseitigen

Das Lenkradflattern bei bestimmten Geschwindigkeiten ist in der Regel auf eine Unwucht der Räder zurückzuführen.

Prüfen

Höhen- und Seitenschlag der Räder prüfen

Sollwerte: Maximaler Höhenschlag = 0,8 mm; maximaler Seitenschlag = 1,2 mm.

Höhenschlag beseitigen (matchen):

Höhen- und Seitenschlag der Felge prüfen

Sollwerte: Maximaler Höhenschlag = 0,5 mm; maximaler Seitenschlag = 0,8 mm (Leichtmetallfelge: Höhen- und Seitenschlag jeweils max. 0,3 mm).

Montage der Räder am Fahrzeug

Achtung: Wenn die Verschleißunterschiede der einzelnen Reifen klein sind, Räder mit dem geringsten Höhenschlag und den kleinsten Auswuchtgewichten an der Vorderachse montieren.

Räder am Fahrzeug nach- oder auswuchten

Falls immer noch Störungen auftreten, so sind die Radialoder Taumelbewegungen eines oder mehrerer Reifen zu hoch. Mit Werkstattmitteln kann das nicht gemessen werden. In diesem Fall bleibt nur der Austausch der vorderen und/oder hinteren Reifen. Dabei sollten die Reifen grundsätzlich paarweise ersetzt werden.


Fehlerhafte Reifenabnutzung
An den Vorderrädern ist eine etwas größere Abnutzung der Reifenschultern gegenüber der Laufflächenmitte normal, wobei aufgrund der Straßenneigung die Abnut ...

Störungsdiagnose Reifen
Abnutzung Ursache Stärkerer Reifenverschleiß auf beiden Seiten der Lauffläche Zu niedriger Reifenfülldruck Stärkerer Reifenverschleiß in ...

Siehe auch:

Schalttafeleinsatz/Kontrollampen aus-und einbauen
Ausbau Batterie-Massekabel (-) von der Batterie abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, wie zum Beispiel der Motorfehlerspeicher oder der Radiocode. Vor dem Abklemmen der Batterie sollten auch die Hinweise im Kapitel "Batterie aus- und einbauen" ...

Kategorien