Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento: Abgasanlage

Die Abgasanlage besteht aus dem vorderen Abgasrohr, dem Katalysator sowie dem hinteren Teil mit Mittelschalldämpfer (nur FIRE-Motor) und Hauptschalldämpfer. Die Lambdasonde für die Regelung des Katalysators ist im vorderen Abgasrohr eingeschraubt.

Das vordere Abgasrohr ist mit dem Abgaskrümmer verschraubt. Bei einer Reparatur lassen sich die Teile einzeln

auswechseln. Selbstsichernde Muttern sowie alle Dichtungen sind nach dem Ausbau grundsätzlich zu ersetzen. Gummihalterungen und Gummipuffer sind auf Porosität und Beschädigung zu prüfen, gegebenenfalls müssen sie ausgewechselt werden. Beim Einbau einer neuen Abgasanlage empfiehlt es sich, alle Befestigungsteile ebenfalls zu erneuern.

Abgasanlage 0,9-l-OHV-Motor, 29 kW (40 PS)

  1. Vorderes Abgasrohr mit Katalysator
  2. Schraube
  3. Sicherungsring
  4. Warmluftblech
  5. Scheibe
  6. Mutter, 20 Nm
  7. Lambdasonde
  8. Dichtung
  9. Hauptschalldämpfer
  10. Gummihalterung
  11. Mittleres Abgasrohr
  12. Schraube
  13. Klemmschell
  14. Mutter, 25 Nm
  15. Federscheibe
  16. Scheibe

Abgasanlage 1,1-l-FIRE-Motor, 40 kW (55 PS)

  1. Vorderes Abgasrohr mit Katalysator
  2. Verschlußschraube
  3. Scheibe
  4. Dichtung
  5. Mutter
  6. Halter
  7. Schraube
  8. Schraube
  9. Halter
  10. Sicherungsring
  11. Schelle
  12. Sicherungsring
  13. Mutter
  14. Lambdasonde
  15. Winkelstück
  16. Klemmstück
  17. Mittelschalldämpfer
  18. Hauptschalldämpfer
  19. Gummihalterung
  20. Klemmschelle
  21. Schraube
  22. Scheibe
  23. Sicherungsring
  24. Mutter, 25 Nm
  25. Klemmschelle
  26. Scheibe
  27. Sicherungsring
  28. Schraube
  29. Mutter, 25 Nm

Störungsdiagnose Benzin-Einspritzanlage
Bevor anhand der Störungsdiagnose der Fehler aufgespürt wird, müssen folgende Prüfvoraussetzungen erfüllt sein: Bedienungsfehler beim Starten ausschließen. Sowohl f& ...

Funktion des Katalysators
Alle Motoren des CINQUECENTO sind mit einem Katalysator zur Abgasreinigung ausgestattet. Der Katalysator -1- besteht aus einem Keramik-Wabenkörper -3-, der mit einer Trägerschicht & ...

Siehe auch:

Pflege und Wartung
Beachten Sie nachstehende Vorsichtsmaßnahmen, um die volle Funktionstüchtigkeit des Systems garantieren zu können: Das Display reagiert empfindlich auf Kratzer, Flüssigkeiten und Reinigungsmittel. Stoßen Sie nicht mit spitzen oder harten Gegenständen, d ...

Kategorien