Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento: Einspritzeinheit aus- und einbauen

Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento / Benzin-Einspritzanlage / Einspritzeinheit aus- und einbauen

Ausbau

Achtung: Damit beim Ausbau kein Kühlmittel ausläuft, Kühlmittel vorher zum Teil ablassen und auffangen, siehe Seite

Achtung: Bei Arbeiten an der Einspritzeinheit beachten: Reinigung nur mit Pinsel und Preßluft vornehmen, nie in Reinigungsflüssigkeit eintauchen. Drosselklappe und Drosselklappenachse nicht ausbauen. Die Drosselklappen-Anschlagschraube darf nicht verstellt werden. Muß das Einspritzventil oder müssen Komponenten des Druckreglers erneuert werden, ist der Deckel der Einspritzeinheit ebenfalls zu erneuern.

Einbau


Sicherheits- und Sauberkeitsregeln zur Einspritzanlage
Motor nicht ohne fest angeschlossene Batterie starten. Starthilfe nur mit 12-Volt-Batterie und Starthilfekabel geben, keinen Schnellader verwenden. Nie bei laufendem Motor die Batterie vom B ...

Temperaturfühler prüfen/aus-und einbauen
Die Temperaturfühler messen die Temperaturen des Motors und der Ansaugluft und geben sie an das Steuergerät weiter. Die Fühler beinhalten ein NTC-Element (NTC = Negativer Temperatur ...

Siehe auch:

Nockenwelle/Ventiltrieb
1,1-l-FIRE-Motor Ölleitung Lagerdeckel 1 bis 3, 20 Nm Lagerdeckel 4,10 Nm Nockenwelle Radialspiel mit Plastikgage prüfen (Werkstattarbeit). Verschleißgrenze 0,07 mm. Max. Schlag 0,02 mm. Befestigungsschraube, 70 Nm Tassenstößel mit Einstellscheibe ...

Kategorien