Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento: Nockenwelle/Ventiltrieb

Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento / Motor / Nockenwelle/Ventiltrieb

1,1-l-FIRE-Motor

  1. Ölleitung
  2. Lagerdeckel 1 bis 3, 20 Nm
  3. Lagerdeckel 4,10 Nm
  4. Nockenwelle Radialspiel mit Plastikgage prüfen (Werkstattarbeit). Verschleißgrenze 0,07 mm. Max. Schlag 0,02 mm.
  5. Befestigungsschraube, 70 Nm
  6. Tassenstößel mit Einstellscheibe
  7. Ventilkeile
  8. Federteller oben
  9. Ventilfeder
  10. Federteller unten
  11. Ventilschaftabdichtung
  12. Ventilführung
  13. Dichtring
  14. Zylinderkopf
  15. Ventil

Wird ein neues oder nachgeschliffenes Ventil eingebaut, ist auch der Ventilsitz im Zylinderkopf nachzuschleifen (Werkstattarbeit).

  1. Zylinderkopfhöhe

Mindesthöhe nach dem Nacharbeiten: A = 126,35 mm.


Zylinderkopf aus- und einbauen
1,1-l-FIRE-Motor Zylinderkopf nur bei abgekühltem Motor ausbauen. Abgas- und Ansaugkrümmer mit Drosselklappengehäuse bleiben angeschlossen. Eine defekte Zylinderkopfdichtung ist a ...

Nockenwelle aus- und einbauen
1,1-l-FIRE-Motor Ausbau Zylinderkopfdeckel ausbauen, siehe Seite 30. Zahnriemenschutz ausbauen und Kurbelwelle auf OT Zylinder 1 stellen. Zahnriemen entspannen und nur oben vom Nockenwellenr ...

Siehe auch:

Batterie prüfen
Der Batterie-Zustand wird durch Messen der Spannung mit einem Voltmeter zwischen den Batteriepolen überprüft. Batteriepole abklemmen, siehe Seite 167. Vor der Prüfung muß die Batterie mindestens 2 Stunden abgeklemmt sein. Voltmeter an die Batteriepole anschlie&s ...

Kategorien