Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento: Tankgeber/Kraftstoffpumpe aus-und einbauen

Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento / Kraftstoffanlage / Tankgeber/Kraftstoffpumpe aus-und einbauen

Der Tankgeber ist zusammen mit der Kraftstoffpumpe von oben in den Kraftstoffbehälter eingebaut. Mit sinkendem Kraftstoffspiegel sinkt der Schwimmer des Tankgebers ab. Durch einen Schleifkontakt am Schwimmer erhöht sich dabei der elektrische Widerstand des Gebers. Dadurch sinkt die Spannung am Anzeigeinstrument, und der Zeiger der Kraftstoffanzeige geht in Richtung "leer" zurück.

Die Kraftstoffpumpe wird vom Motor-Steuergerät wie folgt gesteuert:

Hinweis: Die Fördermenge der Kraftstoffpumpe soll bei einer Spannung von 12 Volt etwa 100 Liter pro Stunde betragen, zur Prüfung Fachwerkstatt aufsuchen.

Achtung: Unbedingt auf gute Belüftung des Arbeitsplatzes achten. Kraftstoffdämpfe sind giftig, kein offenes Feuer, Brandgefahr! Feuerlöscher bereitstellen.

Ausbau

Einbau


Die Kraftstoffversorgung
Die Abbildung zeigt die Kraftstoffversorgung des 0,9-l-OHV-Motors Kraftstofftank Sicherheits-Be- und Entlüftungsventil Kraftstoffpumpe Mehrfunktionsventil Aktivkohlebehälter ...

Kraftstoffversorgung prüfen
Zur Prüfung wird eine zusätzliche Kraftstoffleitung und ein geeignetes Manometer mit Absperrventil benötigt, um den Kraftstoffdruck zu prüfen. Kraftstoff-Zulaufleitung an der ...

Siehe auch:

Steuerkette aus- und einbauen
0,9-l-OHV-Motor Das Steuergehäuse kann bei eingebautem Motor ausgebaut werden. Ausbau Ölwanne ausbauen, siehe Seite 47. Keilriemen für Generator ausbauen, siehe Seite 42. Keilriemenscheibe an der Kurbelwelle abschrauben, Sechskantschlüssel SW 36 erforderlich. Keilrie ...

Kategorien