Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento: Gelenkwelle aus-und einbauen

Reparaturanleitung - Fiat Cinquecento / Vorderachse / Gelenkwelle aus-und einbauen

Achtung: Bei demontierter Gelenkwelle darf das Fahrzeug nicht geschoben werden, da bei fehlender axialer Vorspannung die Wälzkörper des Radlagers beschädigt werden.

Bei eingefallenem Faltenbalg braucht die Gelenkwelle nicht ausgebaut zu werden. Kleine Klemmschelle entfernen. Balg mit Schraubendreher anheben und dadurch entlüften. Anschließend Balg mit neuer Klemmschelle befestigen.

Ausbau

Einbau


Querlenker aus- und einbauen
Ausbau Stellung des Vorderrades zur Radnabe mit Farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete Rad wieder in derselben Position montiert werden. Radschrauben bei auf dem Boden stehendem ...

Gelenkwelle zerlegen
Äußeres Gleichlaufgelenk Kugelgelenk, nicht zerlegen. Sicherungsring Immer erneuern. Äußere Gelenkschutzhülle Schlauchbinder Welle Tilgergewicht Nur r ...

Siehe auch:

Das Notrad
Einige Modelle mit Breitreifen haben als Ersatzrad ein platzsparendes Reserve-Notrad. Bei der Benutzung sind folgende Punkte zu beachten: Das Notrad darf an Vorder- oder Hinterachse montiert werden. Das Notrad ist nur für den vorübergehenden und kurzzeitigen Einsatz bestimmt. Mu ...

Kategorien